"Corona-Hilfe" für Unternehmen

Finanzielle Engpässe überbrücken

Wir stehen Ihnen zur Seite – auch in Zeiten der Corona-Pandemie.  

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden.

Gerade jetzt sind wir für Sie da, unsere Kundenberater haben ein offenes Ohr für Sie. Wenden Sie sich mit Ihren Fragen und Problemen rund um die Finanzen gerne an Ihren Kundenberater. Wir tun unser Bestes, Sie bei der Lösung des Problems zu unterstützen.

Wir haben verschiedene Informationen zu Unterstützungsmaßnahmen für Sie zusammengestellt.

Vereinfachtes Verfahren zur Ratenaussetzung

Wir bieten Ihnen ab sofort ein vereinfachtes Verfahren zur Ratenaussetzung an. Wir helfen Ihnen auf unbürokratische Weise, Ihre Liquidität zu sichern.

Informationen für Arbeitgeber zum Kurzarbeitergeld

Wenn Ihr Unternehmen aufgrund von Krankheitsfällen durch das Coronavirus Kurzarbeit anordnet, können betroffene Beschäftigte Kurzarbeitergeld erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Bundesagentur für Arbeit.

Liquiditätshilfe

Kontaktieren Sie Ihren Berater, wenn Sie einen Überbrückungskredit benötigen. Er unterstützt Sie dabei, die KfW-Förderprogramme für Liquiditätshilfen zu beantragen.

Steuerstundung

Sprechen Sie mit Ihrem Finanzamt oder Steuerberater, um sich über die Möglichkeiten einer Steuerstundung zu informieren.