5. Landwirtschaftsforum Schwalm-Eder am 27. Februar in Fritzlar

"Landwirtschaft auf der Überholspur - Globalisierung, Digitalisierung und was noch"

Am Rande der sehr gut besuchten Veranstaltung "Landwirtschaft auf der Überholspur - Globalisierung, Digitalisierung und was noch" haben der Vorstandsvorsitzende der RB Borken, Herr Christoph Wehrum, und Herr Dr. Harald Bräutigam, Abteilungsleiter Warengeschäft / Erneuerbare Energie unserer Bank, mögliche Kooperationsansätze in den Bereichen Erneuerbare Energien und Landwirtschaft ausgelotet.   

Gespannt waren viele Teilnehmer zu den Ausführungen auf die Ausgestaltung der im neuen Koalitionsvertrag aufgeführten Maßnahmen zum Klimaschutz, die neue Chancen für die Erneuerbaren Energien bieten. Ziel dieses Vertrages ist es, bis zum Jahr 2030 65 % des Stromverbrauchs aus Erneuerbaren Energien zu erzeugen.