Vorsorgeunternehmen 2018

Die VR-Bank zeichnet erneut eine Firma aus.

In Zeiten des Fachkräftemangels gewinnt der Leitsatz „Ein Unternehmen ist nichts ohne seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ immer mehr an Bedeutung.

Unternehmerisches Handeln erfordert zunehmend soziales Engagement für die Mitarbeiter. Denn die gesetzlichen Sozialleistungen reichen für die Sicherung des Lebensstandards nicht aus und können privat kaum adäquat ergänzt werden. Aus diesem Grund legen Arbeitnehmer zunehmend Wert auf zusätzliche Sozialleistungen des Arbeitgebers.

Unternehmen, die die Existenz und Zukunft ihrer Mitarbeiter mit erhöhten Sozialleistungen nachhaltig sichern, stärken Ihre Wettbewerbsfähigkeit und sichern einen entscheidenden Erfolgsfaktor ihres Unternehmens.

Mit dem Preis „Vorsorgeunternehmen“ zeichnen wir Arbeitgeber aus, die in besonderem Maße mit verschiedenen Bausteinen im eigenen Versorgungssystem, für ihre Mitarbeiter herausragende Mehrwerte schaffen.

v.l.n.r.:Dominic Eisenbeiser, Walburga Simon und Roman Schmidt

Soziale Verantwortung generationenübergreifend

Walburga Simon und Dominic Eisenbeiser, die Geschäftsführer der Simon Autohaus GmbH, erhielten im Oktober 2018 die Auszeichnung „Vorsorgeunternehmen 2018“.

„Unsere Geschäftspolitik basiert auf Fachkompetenz und Qualitätsarbeit, der sozialen Verantwortung gegenüber den Beschäftigten und der aktiven Einbindung lokaler und regionaler Interessen,” sagt Dominic Eisenbeiser, der das Unternehmen im Rahmen der Nachfolgeregelung fortführt.

Ihrer sozialen Verantwortung als Arbeitgeber sind sich beide Unternehmer bewusst und das zeigen sie insbesondere durch arbeitgeberfinanzierte Zusatzleistungen,

Mit dem Aufbau und der Umsetzung des firmeneigenen Versorgungssystems betrauten beide Unternehmer ihre Hausbank – die VR-Bank. Dabei spielten Individualität und Flexibilität ebenso eine große Rolle, wie die Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und ein nachhaltiges Betreuungskonzept, das den Verwaltungsaufwand im Unternehmen minimiert.

Simon Autohaus GmbH – das Opel-Erlebnis

Kundenzufriedenheit ist das oberstes Ziel der Firma! Kunden sind Freunde und Partner, deren Wünsche und Vorstellungen absolute Priorität genießen. Dabei ist das fachmännisch ausgebildete Personal stets darauf bedacht, Angebote und Leistungen individuell abzustimmen.

In freundlicher und professioneller Atmosphäre wird auf die Anfragen der Interessenten eingegangen und mit Sicherheit die passende Lösung gefunden.

 

Ansprechpartner für betriebliches Risiko- und Zukunftsmanagement und Fachberater für betriebliche Versorgungssysteme
03695 / 678 156
roman.schmidt@vrb-meinebank.de